Samstag, 24. Mai 2014

Projekt "Retinol" Creme - der Held gegen Falten

Ihr Lieben,

ich hatte im öffentlich rechtlichen Fernsehn (NDR Sendung Visite, 

Anti-Faltencremes im Test) diese Sendung gesehen. Die gleiche Sendung wurde auch im BR ausgestrahlt.



Dort wurden beispielhaft 3 Cremes getestet, eine aus der Drogerie (4 Euro), eine aus der Apotheke (29 Euro) und eine aus der Parfümerie (94 Euro) !!!

Alle enthielten u.a. den Wirkstoff RETINOL ( Vitamin A).

Ergebnis war, dass die günstigste Creme aus einer Drogerie (!) auch die beste war und nach 4 Wochen eine Falten Verbesserung von 14% beim Dermatologen gemessen wurde! Selbst dieser war erstaunt. 
______________________________________________________

Was ist eigentlich Retinol oder Vitamin A?

Retinol spielt eine wichtige Rolle beim Aufbau der Hautstruktur. An der Oberfläche bilden Korneozyten(Hornzellen) die oberste Hautschicht und den sichtbaren Teil der Haut. Retinol unterstützt die Bildung der Korneozyten und sorgt darum sichtbar für glattere Haut. In den unteren Hautschichten bildet Kollagen das Gerüst der Haut. Ein gesundes Kollagengerüst sorgt dafür, dass die Haut geschmeidig und flexibel bleibt. Retinol regt die Kollagenproduktion an, und sorgt so für ein frisches, stabiles Gerüst. So werden langfristig Falten verhindert.

Normalerweise stellt der Körper Vitamin A aus den Vorstufen selbst her. Alterungsprozesse und UV-Strahlung entziehen es jedoch der Haut, die oberste Hautschicht wird dünner, kann weniger Feuchtigkeit speichern, die Fasern verlieren an Elastizität. Retinol-Cremes regen bestimmte Bindegewebszellen, die Fibroblasten, zur Mehrarbeit an. In diesen Zellen entsteht Kollagen, das ein festes, pralles Hautbild verleiht. Mangelt es an Vitamin A, fallen die Fibroblasten mehr und mehr zusammen. Werden sie aber von außen „gefüttert“, setzen sie ihre Aktivität fort – sogar erschlaffte Zellen erholen sich und produzieren wieder neues Kollagen. Doch leider ist Retinol eine empfindliche Diva und mag weder Licht noch Wärme noch Sauerstoff.

____________________________________________________________

Das war natürlich mein Startschuss :-)
Sender angeschrieben und nach der 4€ Creme gefragt. Beide Sender haben mir mitgeteilt, dass Sie Marken nicht nennen dürfen, es sich jedoch um den Wirkstoff Retinol handele.

Also, auf in die Drogerien! Ich weiß nicht auf wieviele Tiegel ich geschaut habe. Bei 4€ dachte ich, kann es nur Balea oder Rival de Loop sein. Ich fand aber weder bei DM noch bei Rossmann eine Creme. So habe ich begonnen Hersteller und Firmen gezielt anzuschreiben, denn die müssen ja schliesslich wissen, ob Sie Cremes mit Retinol herstellen...

Drogerie Marken, die lt. Hersteller KEINE Creme mit Retinol im Sortiment haben (Alphabetisch sortiert):

- AOK
- BALEA
FLORENA
- NEUTROGENA
- NIVEA
- OLAZ
- RIVAL DE LOOP
- THE BODY SHOP
- YVES ROCHER

Drogerie Marken, die lt. Hersteller Cremes MIT Retinol im Sortiment haben (Alphabetisch sortiert):

- ARGANSAN (mir bisher völlig unbekannt, Erläuterung unten)
- EUCERIN
- GARNIER
- LOREAL
- M.ASAM
- SEBAMED


-----------------------------------------------------
- ARGANSAN Anti-Aging Retinol Creme (auf dieses Produkt werde ich in einem neuen Blogpost eingehen, da ich dieses Produkt 4 Wochen testen werde - selber gekauft!)

PREIS 22,95€

-----------------------------------------------------
EUCERIN - Q10 Active Nachtpflege (enthält Pro-Retinol)

Auf meine Nachfrage nach der Konzentration erhielt ich folgende Antwort, 

Zitat:

"Liebe Sue! Leider können wir dir keine genauen Prozentsätze nennen, da diese Teil unserer speziellen Produktformel sind. Unsere Produkte werden immer wieder in Studien getestet, um so die optimale Wirksamkeit zu gewährleisten. Liebe Grüße, dein Eucerin Team"

Man wollte mir auch nicht - im gegensatz zu Loreal, die mir dann (doch) geantwortet haben, keine weitere Auskunft über die Zusammensetzung geben! :-((

PREIS ca. 20€

--------------------------------------------------------------
GARNIER - Ultra Lift 2 in 1 Produkte

Zitat:

"Hallo Sue, danke für Deine Nachricht. Die Ultra Lift 2in1 Produkte Serum + Creme, Tagespflege, Nachtpflege und Augenpflege enthalten natürliches Pro-Retinol. Liebe Grüße, Dein Garnier Büro"

Auf meine Frage, in welcher Konzentration Retinol enthalten sei bekam ich leider KEINE Antwort!

PREIS Serum ca. 25€, Creme ca. 8-9€

----------------------------------------------------------------
- LOREAL - Revitalift Tag & Nacht sowie Complete Beauty Tag, Nacht, Auge u. Intensives Serum

Loreal wollte mir die Konzentration erst nicht verraten, "Rezeptgeheimnis" - ich dachte ich falle vom Glauben. Ich habe mich beschwert und dann kam folgende Antwort. 

Zitat: 

"Liebe Sue, der von uns eingesetzte Stoff in den Revitalift Tag und Nacht- sowie Complete Beauty Tag, Nacht, Auge, Intensives Serum-Produkten ist eine Vorstufe von Retinol, das Retinyl Palmitate. Es ist mit einer Konzentration von bis zu 1.0 % in diesen Produkten enthalten. Wir haben extra bei unseren Experten nachgefragt und entgegen Deiner Annahme sind weder Retinol noch das Retinyl Palmitate im deutschen und europäischen Kosmetikrecht geregelt."

PREIS ca. 10-12€

-------------------------------------------------------------------
- M.ASAM - Pure Vitamins Retinol Nachtkonzentrat
                     Pure Vitamins Nachtcreme
                     Vino Gold Super Rich Nachtcreme

Zitat:

"Hallo! Im Pure Vitamins Retinol Nachtkonzentrat sind 0,3% Retinol, in der Pure Vitamins Nachtcreme 0,15%, Du könntest auch noch die Vino Gold Super Rich Nachtcreme verwenden, die hat ebenfalls 0,3% Retinol. Liebe Grüße"

PREIS Pure Vitamins Konzentrat & Nachtcreme im Set 29,50€, Super Rich Nachtcreme 21,75€
--------------------------------------------------------------------
- SEBAMED - Anti Ageing Aufbau-Creme Q10

Zitat:

"Liebe Sue, meine Kollegen haben mich gebeten, zu antworten, weil ich für medizinisch-wissenschaftliche Fragen wie Deine verantwortlich bin. Streng genommen ist das, was wir einsetzen, nicht Retinol, sondern Retinylacetat, das etwas schwächer wirkt. Es ist zusammen mit Erdnussöl mit einem Anteil von 0,2% in der Creme enthalten. Da es mit den anderen Bestandteilen der Creme zusammenwirkt, lässt sich aus der reinen Konzentrationsangabe nicht ableiten, das es besser oder weniger wirkt als eine andere Creme mit  weniger oder mehr Retinol. Unsere klinisch-dermatologischen Studien zeigen eine gute hautglättende Wirkung."

PREIS ca. 7-11€

---------------------------------------------------------------------


MEIN FAZIT:

Nachdem ich Antworten der hier im Post aufgeführten Firmen hatte war mir klar, dass ich weder eine Creme von Loreal oder Garnier benutzen werde. Gerne prüft selber die Inhaltsstoffe dieser Marken auf Codecheck - sowas kommt mir NICHT auf meine Haut!

Sebamed + Eucerin gehen noch von den Inhaltsstoffen, Eucerin fällt für mich aus da man mir keine weiteren Inhaltsstoffe sowie eine Konzentration des Retinols mitteilen wollte. Eine Firma die nicht transparent ist, kommt für mich nicht in Frage.

Ich dachte, das kann doch nicht wahr sein und alles sein. Wo ist diese dubiose 4 Euro Creme aus der Drogerie bitte? Alle "günstigen" Drogeriemarken hatten mir geantwortet und es gab keine. Wenn jemandem noch eine Marke einfällt, die ich vergessen habe so teilt es mir bitte mit. Danke!

Ich begann zu googeln. Nach Cremes mit Retinol. Man findet nicht viel. Forumsbeiträge von Menschen mit schlechter (Akne) Haut, die Retinol Cremes vom Hautarzt verschrieben bekommen oder sich in Amerika besorgen, denn da scheint eine höhere Konzentration als bei uns (0,3%) erlaubt zu sein.

Ich bin bei meinen Recherchen auf das Produkt ARGANSAN Retinol Creme gestossen, wird von der RS-Vital vertrieben. Meine Google Ergebnisse brachten KEINE Einträge von Erfahrungsberichten oder ähnlichem, das machte mich zum einen stutzig zum anderen wunderte ich mich. Warum gab es da nichts? Neues Produkt? Schlechtes Produkt? Keine Ahnung. Was mich beeindruckt hat, es war die 1. Creme mit Retinol die ich gefunden habe, deren Inhaltsstoffe durchweg gut sind. Die Inhaltsstoffe auf www.Kosmetikanalyse.org sind sogar mit SEHR GUT bewertet. Die Kommunikation mt der Firma stellte sich als sehr positiv heraus, ich wurde freundlich beraten und genauestens aufgeklärt, auf Inhaltsstoffe, Zusammensetzung und auf das was in Deutschland erlaubt ist, sowie auf einen Artikel bei Freundin.de hingewiesen:
Der Hersteller über sich selbst:

"RS Vital - Sich Gutes tun® ist seit 2002 Online-Partner für die Kunden, die das Besondere bevorzugen. Bei uns erhalten Sie Beauty Produkte die nicht überall erhältlich sind. Billig kann jeder. Wir geben der Hochwertigkeit in der Anwendung den Vorzug. Hochwertigkeit heißt aber nicht automatisch „teuer“. Die Marken Argansan® undSaniaHair® sind unsere eigenen Marken und die Produkte erhalten Sie ohne Kosten verursachenten Zwischenhandel. Auch auf teure Werbung in kostspieligen Medien haben wir verzichtet. Seit über 12 Jahren leben wir von der Empfehlung zufriedener Kunden. Inzwischen dürfen 16 Argansan® Kosmetikprodukte das Qualitätssiegel für Inhaltsstoffe SEHR GUT tragen." 

Ich konfrontierte die Firma zudem mit der o.g. Aussage von Lòreal, es gäbe keine gesetzliche Regelung im deutschen und europäpschen Kosmetikrecht. Diese bezog hierzu direkt wie folgt Stellung (Zitat):
"... in unserem Fall sieht man, wie gefährlich es ist die Wirkung einer Kosmetik nur an Prozenten zu messen nach der Devise je mehr - je besser. Entscheident ist die Wirkung der Gesamtrezeptur!

Bei dem von uns eingesetzten Retinol ist es reines Pulver (Nicht ohne Grund seitens des Herstellers mit einem Totenkopf versehen) und wird zu 0,3% eingesetzt. Entscheidend ist die Frage wie hoch ist der eingesetzte Wirkstoff konzentriert. Ist er 100 prozentig oder ist er wie bei manchen Herstellern nicht konzentriert, sondern vielleicht nur 50% tig und in Flüssigkeit gelöst. Dann kann man natürlich auch mehr in der Creme verwenden kommt aber unterm Strich auch nicht über 0,3%.

Man kann konzentriertes Retinol nicht mit gelösten Retinol vergleichen. Gerade im Internet und Internet-Foren und Blogs kann man nicht alles glauben was es zu lesen gibt."

Der gesamte Kontakt sowie die Tatsache, KEINE andere Creme mit guten Inhaltsstoffen UND Retinol gefunden zu haben, haben mich überzeugt und ich habe die nachfolgende Creme bestellt und gekauft, und innerhalb von 2 Tagen erhalten.

Die Creme Argansan Arganöl Retinol Anti-Aging Creme hat einen Inhalt von 50 ml, kommt in einem Lichtdichten Pumpspender (Vitamin A soll vor Lichteinflüssen geschützt werden) und kostet 22,95€ für 50ml. Das ist schon ein stolzer Preis wie ich finde und ist definitiv NICHT die von mir gesuchte 4€ Creme - aber trotzdem ... 

Anti Aging Hautpflege mit Arganöl, Aprikosenkernöl, Retinol, Vitamin E, Hyaluronsäure und Weizenproteine


Ingredients: Aqua, Capryic/Capric Tiglyceride, Dicaprylyl Ether, Glycerine, Gyceryl Stearate Citrate, Butyrospermum Parkii Butter, Glyceryl Stearate, Stearyl Alcohol, Lauryl Alkane, Canola Oil, Prunus Armeniaca ( Apricot ) Kernel Oil, Argania Spinosa Kernel Oil, Hydrolyzed Wheat Protein, Retinyl Palmitate, Xanthan Gum, Tocopherol, Hyaluronic Acid, Citric Acid, Parfum.

Da die Creme in einem Airless-Dispenser geliefert wird, kann komplett auf Konservierungsstoffe in der Creme verzichtet werden! Zum besseren Verständnis bedeutet dies, dass die Kosmetik vor Luft und jeglicher Kontaminierung geschützt ist, also Airless (engl. air = Luft, less = weniger) ist. Die Vorteile der Airless-Dispenser sind einfach überzeugend. Da kein Sauerstoff, keine Finger usw. mit der Creme in Berührung kommen, können auch keine Micro-Organismen die Creme kontaminieren.

 (Übrigens, auf meine Nachfrage bei RS-Vital wurde mir mitgeteilt, man schwöre auf die Weiterempfehlung zufriedener Kunden und man habe kein Interesse daran, Blogs zu sponsern. Hätte ich nicht erwähnen müssen, macht für mich jedoch die Marke ehrlich gesagt NOCH sympathischer!)

Ich teste Sie jetzt seit dem 16.05. und werde in 4 Wochen einen separaten Blogpost zu der Creme machen, ich denke das hat Sie verdient ;-)

So, das soll es jetzt erstmal gewesen sein. Ich hoffe, der Post ist nicht allzu chaoitsch aufgebaut.
Die wichtigen Links packe ich jetzt hier nochmal an eine Stelle, da ich Sie doch im Post verteilt habe und es evtl. etwas unübersichtlich ist.

-----------------------------------------------------------------------

Film NDR Visite

Artikel zum Thema RETINOL bei Freundin.de

Link zum Produkt von ARGANSAN/RS-Vital

-----------------------------------------------------------------------
 
 
Edit 30.04.2015
Habe mir die Argansan Retinol Creme bereits zum 2.mal nachbestellt :-))

 
Liebe Grüße
Eure Sue